Übungskatalog: Spielform – Grundlagen der Verteidigung

Nachdem wir euch kürzlich eine Übung zu den Grundlagen der Verteidigung vorgestellt haben, wollen wir euch diesmal zeigen, wie ihr diese Verteidigungsgrundlagen in einer Spielform trainieren könnt.

Die Spielform ist für alle Altersklassen und Leistungsniveaus ab der C-Jugend geeignet und kann in einer 4er-Kette oder auch 3er-/5er-Kette trainiert werden.

Organisation:
Ein Feld der Länge 30 Meter und Breite 20 Meter abstecken. Eine Mittellinie und zwei Endzonen von 5 Metern Länge und kompletter Breite markieren. Auf den beiden kurzen Seiten des Feldes drei (oder zwei) Minitore aufstellen. Je eine 4er-Kette pro Feld aufstellen und einen Stürmer in der gegenüberliegenden Endzone platzieren.
Anmerkung: Die Spielform funktioniert auch super mit je einem großen Tor inklusive Torwart pro Seite statt der drei Minitore!

Übungsablauf:

  • Ein Team startet und lässt den Ball in der eigenen 4er-Kette laufen.
  • Ziel des Teams (in diesem Fall Team Rot) ist es, flach durch die gegnerische 4er-Kette (Blau) auf den Stürmer zu spielen.
  • Das gegnerische Team (Blau) agiert in der eigenen Hälfte und muss versuchen, die korrekten Verteidigungspositionen entsprechend dem Ballbesitz der Gegner einzunehmen. Sprich:
    • Besitzen die zentralen Positionen von Rot den Ball Verteidigungsdreieck bilden
    • Besitzen die äußeren Positionen von Rot den Ball Sichelform bilden
  • Gelingt es Rot trotzdem, den Ball auf den Stürmer zu spielen, ist das Spiel auf die drei Minitore geöffnet.
  • Achtung: der Stürmer darf jedoch nicht direkt auf ein Tor schießen sondern muss zunächst einen weiteren Teamkollegen anspielen!
  • Gewinnt Blau den Ball, positioniert sich Rot in der Verteidigungsreihe und versucht ebenfalls die Lückenpässe abzufangen.

Varianten:

  • 3er- oder 5er-Kette trainieren
  • auf große Tore inklusive Torwart spielen
  • zwei Zielspieler in der Endzone positionieren
  • Mittellinie aufheben: die Verteidiger dürfen den Druck auf das ballbesitzende Team durch Rausschieben erhöhen

Coachingpunkte:

  • korrektes Verschieben, Einschieben und Rausschieben
    • gerade auf den beiden mittleren Positionen schiebt häufig der falsche Spieler nach vorne!
  • Motivation im Verteidigungsverhalten (aktiv und agil sein!)
  • Umschaltverhalten beider Teams nach Überspielen
  • Passspiel des ballbesitzenden Teams: Qualität und Tempo, schnelles Verlagern
  • Positionen der Spieler tauschen: jeder Spieler soll sowohl zentral als auch außen Erfahrungen sammeln

Viel Spaß mit dieser Spielform! Euer TalkTics-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.