Übungskatalog: HIIT Spielform im 4 vs. 4

Ihr sucht eine intensive Spielform für die Vorbereitungsphase, oder eine intensive Trainingseinheit, um die fußballspezifische Ausdauer zu trainieren?
TalkTics stellt euch heute eine HIIT-Spielform (HIIT = High Intensive Intervall Training, mehr dazu hier) in der 4 vs. 4 Grundform vor, die aber beliebig an die Spielerzahl angepasst werden kann (vom 2 vs. 2 bis zum 6 vs. 6).

Organisation:

Der Aufbau orientiert sich an der Spieleranzahl und beschränkt sich hier in diesem Beispiel (bei einem 4 vs. 4 + 2 Torspieler) auf ein ca. 20 auf 30 Meter großes Feld. An den kurzen Seiten stehen jeweils zwei große Tore und auf den acht Begrenzungshütchen des Feldes liegt jeweils ein Ball. Zusätzlich befinden sich ausreichend Bälle in beiden großen Toren.
Wichtig: Größer als ein 6 vs. 6 sollte bei dieser Spielform nicht geplant werden, da sonst die Standzeiten für die einzelnen Spieler im Feld zu groß ist.

Übungsablauf:

  • gespielt wird ein freies 4 vs. 4 im begrenzten Feld mit jeweils einem Torspieler pro Team
  • das Spiel an sich is frei, der Fokus liegt aber auf einer kontinuierlichen und schnellen Spielfortsetzung
  • Tore werden durch eigenen Ballbesitz vom eigenen Torspieler belohnt
  • Verlässt der Ball das Feld, muss der Spieler, der zuletzt den Ball berührt hat im Vollsprint den Ball wieder zurückholen
  • Zeitgleich darf die andere Mannschaft (die dann den Ballbesitz erhält) mit einem neuen Ball, von den Hütchen, das Spiel im 4 vs. 3 fortsetzen
  • Der Spieler der den anderen Spielball zurückholt, muss diesen auf dem frei werdenden Hütchen platzieren und darf erst dann wieder ins Spielgeschehen eingreifen
  • Die Belastungs-/ Pausengestaltungen sieht wie folgt aus:
    Profi: 4 Min Belastung / 1 Min Pause
    Fortgeschritten: 4 Min Belastung / 2 Min Pause
    Amateur: 4 Min Belastung / 4 Min Pause

Varianten:

  • Eine Kontaktbegrenzung auf zwei Kontakte pro Spieler fordert das schnelle Spiel und das Freilaufverhalten der Spieler
  • Ein Verbot der Rückpassregel auf den eigenen Torspieler forciert dies zusätzlich
  • Eine aktive Pausengestaltung (1 Min bis 4 Min) durch eine einfache Passübung (oder ähnliches) ergänzt diese Spielform

Coachingpunkte:

  • Der Fokus bei dieser Übung sollte auf der konditionellen Komponente liegen
  • ein aktives Einfordern von einem hohen Spieltempo, einer schnellen Spielfortsetzung, den Sprints zum Ball ist unerlässlich aus der Trainersicht
  • Coachen von Basis-Elementen (Passspiel, 1. Kontakt, Freilaufverhalten, Torschuss) ist zudem möglich, sollte aber nicht im Fokus stehen
  • Konsequentes Einhalten der Belastungszeiten (sowohl die vier Minuten Belastung, als auch die variable Pausengestaltung)

Ein Kommentar zu „Übungskatalog: HIIT Spielform im 4 vs. 4 Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.