Ballgewöhnung: Passspiel & Freilaufverhalten

Im heutigen Beitrag präsentiert TalkTics eine Übungsform zum Passspiel und Freilaufverhalten, welche hervorragend für die Erwärmung oder Hinführung in einer Trainingseinheit verwendet werden kann. Zentrales Thema ist dabei die Handlungsschnelligkeit gepaart mit vielen Ballaktionen um die ständige Bereitschaft und das Erkennen von neuen Räumen zu vereinen.

Organisation:

Die Spieleranzahl ist in diesem Beispiel auf 9 Spieler begrenzt. Die Übung kann aber beliebig angepasst, oder wie hier gedacht, doppelt aufgebaut werden (Eigentliche Spieleranzahl dann: 18 Spieler).
Das Viereck ist ca. 12×12 oder auch 18×18 Meter groß und es befinden sich zwei Teams in Aktion. Ein Team besetzt jede Seite außerhalb des Feldes und stellt zudem einen Spieler frei in das Feld. Das zweite Team (vier Spieler) hat alle Spieler frei im Feld. Es werden zwei Bälle benötigt.

Danke an easy2coach für die Bereitstellung der Grafiksoftware!

Übungsablauf:

  • Die roten Spieler sind in Ballbesitz
  • Ihre Aufgabe ist es, einen blauen Spieler anzuspielen
  • Die blaue Mannschaft spielt wieder zurück zu rot
  • Rote Mannschaft: Pflicht – 3 Kontakte am Ball (nicht mehr und nicht weniger)
  • Blaue Mannschaft: Pflicht – 1 Kontakt am Ball (nicht mehr und nicht weniger)
  • Die Spieler außen dürfen sich frei an ihrer Seite bewegen
  • Die Spieler innen dürfen sich komplett frei im Feld bewegen
  • Nach einer gewissen Zeit werden die Aufgaben getauscht

Varianten:

  • Erlauben oder Verbieten, ob der gleiche Spieler wieder angespielt werden darf
    – Erlauben = Klatsch-Ball möglich, also leichter
    – Verbieten = immer neuer Spieler bereit sein, also schwerer

Coachingpunkte:

  • Kommunikation einfordern
  • ständige Bereitschaft von allen Spielern
    – Kopf oben
    – Schulterblicke zur Orientierung
    – wach sein
    – auf Kommandos achten
    – immer Kommandos mitschicken
    – schon eine Aktion voraus denken (von wo könnte der Ball kommen, wo spiele ich den Ball hin)
  • saubere Techniken einfordern
    – Druckpass in den Fuß
    – saubere Klatschbälle (in den Ball rein, Körperschwerpunkt tief)
  • Räume erkennen und belaufen
    – immer offene Passwege suchen und sich in diesen Anbieten
    – Immer offene Räume erkennen und sich in diesen Anbieten
  • immer anspielbar sein!